zwei gedichte die irgendwie zu X und mir passen

nur du 

ich schliesse meine augen,
und schon kann ich dich spüren
ich denke du bist bei mir,
und ich könnte dich berühren.

dein geruch in meiner nase,
wie angenehm is die luft,
ich sehne mich nach deiner nähe,
und sehne mich nach deinem duft.

ich sehne mich nach deinem lächeln,
und sehne mich nach deinem kuss,
ich sehene mich nach deinem körper,
von dem kopf bis zum fuss.

 

 

 

Durcheinander      


  
Sich lieben
in einer Zeit
in der Menschen einander töten
mit immer besseren Waffen
und einander verhungern lassen
Und wissen
dass man wenig dagegen tun kann
und versuchen
nicht stumpf zu werden
Und doch
sich lieben
 
Sich lieben
und einander verhungern lassen
Sich lieben und wissen
dass man wenig dagegen tun kann
Sich lieben
und versuchen nicht stumpf zu werden
Sich lieben
und mit der Zeit
einander töten
Und doch sich lieben
mit immer besseren Waffen

2.1.08 13:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen